Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  < 1 2 3 4 5 6 7  >  Letzte

Agee, Joel: Zwölf JahreAgee, Joel (#25)
Zwölf Jahre
Wie kommt ein Ami, der kein Diplomat ist, dazu, in der Sowjetischen Besatzungszone, die bald DDR genannt werden sollte, zu leben? Es ist so selten wie einfach: Der Ami ist ein Kind von acht Jahren, heißt Joel, und seine Eltern sind

Agejew, M: Roman mit KokainAgejew, M (#26)
Roman mit Kokain
„Es war, als hätte mich meine Erfahrung in Liebesdingen gelehrt, dass nur derjenige mit schönen Worten von der Liebe sprechen kann, bei dem diese Liebe bereits zur Erinnerung geworden ist; dass nur derjenige überzeugend von der Liebe sprechen

Agualusa, Jose Eduardo: Die Gesellschaft der unfreiwilligen TräumerAgualusa, Jose Eduardo (#27)
Die Gesellschaft der unfreiwilligen Träumer
Nachdem sein Roman „Eine allgemeine Theorie des Vergessens“, nominiert für den International Man Booker Price, im Jahr 2017 bei C.H. Beck erschienen ist, präsentiert der Münchner Traditionsverlag nun das neue Buch des angolanischen Autors

Agus, Milena: Die Welt auf dem KopfAgus, Milena (#28)
Die Welt auf dem Kopf
In ihrem neuen Roman führt Milena Agus ihre Leser nach Cagliari, der Stadt auf Sardinien, wo sie lebt und wo sie als Lehrerin Italienisch und Geschichte unterrichtet. Sie beschreibt das Leben der Bewohner eines alten, einst noblen Palazzos in

Agus, Milena: Die Welt auf dem KopfAgus, Milena (#29)
Die Welt auf dem Kopf
In diesem Roman führt Milena Agus ihre Leser nach Cagliari, der Stadt auf Sardinien, wo sie lebt und wo sie als Lehrerin Italienisch und Geschichte unterrichtet. Sie beschreibt das Leben der Bewohner eines alten, einst noblen Palazzos in einem

Agus, Milena: Magie der LeidenschaftAgus, Milena (#30)
Magie der Leidenschaft
Zwei intensive Geschichten und zwei kurze, aber aufschlussreiche Essays von Milena Agus präsentiert diese kleine Band. In der ersten Erzählung geht es um einen Jungen, der erst durch die Kraft der Freundschaft das Sprechen lernt und mit der ihn

Ahammer, Bernd: Wer schreit hat Unrecht. 300 Tipps für Power-RhetorikAhammer, Bernd (#31)
Wer schreit hat Unrecht. 300 Tipps für Power-Rhetorik
Dieses Buch ragt unter den zahlreichen Ratgebern zur Verbesserung der eigenen Rhetorik und Körpersprache ganz besonders hervor. Es ist klar strukturiert und langweilt den Leser nicht mit Theorien und Philosophien. Es enthält nur Fallen, bei denen

Ahern, Cecelia: Der GlasmurmelsammlerAhern, Cecelia (#32)
Der Glasmurmelsammler
In ihrem neuen, wunderbar komponierten Roman erzählt die irische Bestsellerautorin Cecelia Ahern die spannende und berührende Geschichte eines Vaters und seiner Tochter. Ein Vater, der sein ganzes Leben lang ein Doppelleben führte und

Ahlberg, Allan: Baby an BordAhlberg, Allan (#33)
Baby an Bord
Dieses von Andreas Steinhöfel aus dem Englischen übersetzte Bilderbuch entspringt der Zusammenarbeit zwischen Allan Ahlberg, einem der bekanntesten britischen Kinderbuchautoren und der dort nicht weniger bekannten Illustratorin Emma Chichester

Aichner, Bernhard: Schnee kommtAichner, Bernhard (#34)
Schnee kommt
"Schnee kommt" ist der dritte Roman des österreichischen Schriftstellers und Fotografen Bernhard Aichner. Schauplatz der Handlung seines Romans ist ein Autotunnel. Zwei voneinander unabhängige Unfälle lassen den Verkehr im Tunnel zu

Aiello, Danny: Do The Right ThingAiello, Danny (#35)
Do The Right Thing
Obwohl der Film vor über zwanzig Jahren in die Kinos kam, lohnt es sich unbedingt, ihn noch einmal oder überhaupt anzuschauen. Der Regisseur Spike Lee hatte mit seinem damaligen Konzept einen Low-Budget-Film gedreht und in den USA damit einen

Aigner, Florian: Der Zufall, das Universum und duAigner, Florian (#36)
Der Zufall, das Universum und du
Florian Aigner ist Physiker und Wissenschaftserklärer. Er promovierte über theoretische Quantenphysik und schreibt heute über Wissenschaft und Technik – unter anderem in seiner Kolumne "Wissenschaft und Blödsinn" in der Futurezone.


Seiten:  < 1 2 3 4 5 6 7  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> New Eastern Europe
> Free Tibet
> Naturschutzbund





Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Datenschutz | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2021 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.34 erstellte diese Seite in 0.056680 sek.