Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  < 1 2 3 4 5 6 7  >  Letzte

Lagoda, Marion: Sichtschutz und Raumteiler im GartenLagoda, Marion (#25)
Sichtschutz und Raumteiler im Garten
In meiner kleinen Stadt ist in den letzten fünf Jahren auf einem ehemals militärisch genutzten und lange brach liegenden Gelände ein Neubaugebiet entstanden, das neben der Umwidmung und Neunutzung vieler alter Gebäude durch großzügige

Nida-Rümelin, Julian: Über Grenzen denken. Eine Ethik der MigrationNida-Rümelin, Julian (#26)
Über Grenzen denken. Eine Ethik der Migration
Die Flüchtlingsströme, die insbesondere 2015 über die Balkanroute nach Europa, vor allem nach Deutschland kamen, haben nicht nur in der Politik und der Gesellschaft viele Debatten ausgelöst. Auch wenn im Jahr danach und ganz aktuell sehr viel

Franken, Marcus: Einfach ÖkoFranken, Marcus (#27)
Einfach Öko
Mit diesem praktischen Ratgeber können Menschen, die in und mit ihren eigenen vier Wänden und ihrem Leben einen Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt leisten wollen, die versuchen möchten, den Gedanken der Nachhaltigkeit in ihren Alltag

Stutz, Pierre: Die spirituelle Weisheit der BäumeStutz, Pierre (#28)
Die spirituelle Weisheit der Bäume
Über viele Jahre sind die Gedichte und Meditationen von Pierre Stutz gereift und gewachsen, die er in diesem ansprechenden Band veröffentlicht. Zu beeindruckenden Bilder der Fotografie-Meisterin Andrea Göppel geht er der spirituellen Weisheit

Haruf, Kent: Unsere Seelen bei Nacht (Hörbuch)Haruf, Kent (#29)
Unsere Seelen bei Nacht (Hörbuch)
Ich bin froh diesen amerikanischen Schriftsteller mit seinem hier vorliegenden bei Diogenes in Zürich erschienenen letzten Roman kennengelernt zu haben. „Unsere Seelen bei Nacht“ erschien in den USA als Kent Harufs fünfter Roman, kurz bevor

Smith, Keri: Mach dich aufSmith, Keri (#30)
Mach dich auf
Jenseits seines Inhalts und doch auf wundersame Weise direkt mit ihm verbunden ist die Aufmachung und Gestaltung dieses Buches von Keri Smith ein Erlebnis für jeden Buchliebhaber. „Join the wander society!“ ist seine Aufforderung an den

Reuther, Gerd: Der betrogene PatientReuther, Gerd (#31)
Der betrogene Patient
Das vorliegende Buch ist der mutige Bericht eines Mediziners und seine schonungslose Abrechnung mit seinen Kollegen. Ausführlich schreibt er über die Manipulationen oder die Ahnungslosigkeit der Ärzte und der Pharmaindustrie. Die Medizin

China, Ralf: Sei du selbst, sonst geht`s dir dreckigChina, Ralf (#32)
Sei du selbst, sonst geht`s dir dreckig
Ich kann das Buch nicht wirklich empfehlen. Unter der Behauptung, es gäbe kein Patentrezept für Erfolg, stellt es die meisten anderen Ratgeber für Erfolg und Lebenshilfe in Frage, um dennoch gleich durch die Hintertür ein eigenes Rezept zur

Mendelson, Paul: Die Strasse ins DunkelMendelson, Paul (#33)
Die Strasse ins Dunkel
Nach „Die Unschuld stirbt, das Böse lebt“ hat der zeitweise in Südafrika lebende britische Schriftsteller Paul Mendelson mit „Die Strasse ins Dunkel“ nun seinen zweiten Kriminalroman mit seinem Ermittler Colonel Vaughn de Vries und

Takahama, Kan: Zwei Espresso. Graphic Novel.Takahama, Kan (#34)
Zwei Espresso. Graphic Novel.
Marie ist es leid den schlechten Kaffee ihres Ehemannes zu trinken und zieht zurück zu ihrer Mutter, um im Gartenhaus die Blumen mit ihr zu pflegen. „Du hast es selbst gesagt, Mutter“, meint sie, „Ab einem gewissen kritischen Alter ändert

Giraldi, Franco: Rocco - Der Mann mit den zwei GesichternGiraldi, Franco (#35)
Rocco - Der Mann mit den zwei Gesichtern
Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg befindet sich ein Trupp Soldaten der Nordstaaten auf dem Nachhauseweg und wird von Gangster gekidnappt, um danach Lösegeld von ihren Familien zu erpressen. Der Pistolenschütze „Sugar Colt“, dessen

Hughes, Ken: Cromwell – Der UnerbittlicheHughes, Ken (#36)
Cromwell – Der Unerbittliche
„Warum glauben immer alle die ein Schwert führen, dass Gott auf ihrer Seite ist? Wer ist denn auf Gottes Seite?“, klagt der überzeugte Protestant Oliver Cromwell in seiner Rede vor dem englischen Parlament, das in ein House of Lords und ein


Seiten:  < 1 2 3 4 5 6 7  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.133568 sek.