Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  Erste  < 292 293 294 295 296 297 298 299 300  >  Letzte

Tötschinger, Gerhard: Venedig für FortgeschritteneTötschinger, Gerhard (#3541)
Venedig für Fortgeschrittene
Bei der Buchpräsentation im wunderschönen ORF-Radiokulturhaus in Wien, tritt der Autor mit einer Aktentasche auf und liest als erstes das Vorwort aus seinem inzwischen vergriffenen Bestseller „Nur Venedig ist ein bissl anders“ vor. Er arbeite

Reinhardt, Volker: Der GöttlicheReinhardt, Volker (#3542)
Der Göttliche
Kunst in Vollendung Schon zu Lebzeiten war er eine Legende. Er war der einzige Künstler, der zu seiner Zeit (1475 – 1564) auch bei Auftragsarbeiten seine künstlerische Freiheit behauptete und zudem seine Preise selbst festlegte. Ebenfalls

Weissner, Carl: Manhattan MuffdiverWeissner, Carl (#3543)
Manhattan Muffdiver
Carl Weissner, nicht einer, sondern der Kronzeuge der Undergroundliteratur hat es inszeniert, wie es nur die Zeremonienmeister des Genres Vermögen. Während eines zweimonatigen New York-Aufenthalts setzte er sich täglich in einen McDonald, wo er

Auster, Paul: Die Musik des ZufallsAuster, Paul (#3544)
Die Musik des Zufalls
Eigentlich ist es wie immer bei Austers Romanen: wenn der Leser denkt, nun müsse es gleich eine Vollbremsung geben, gibt der Autor ganz im Gegenteil Vollgas. Die meisten Schriftsteller erleiden bei diesem Verfahren unweigerlich literarische

Kunert, Günter: So und nicht andersKunert, Günter (#3545)
So und nicht anders
Ein wichtiges Nachkriegslyrikurgestein zu sein - ist das ein Ehrentitel? Man muss es wohl so sehen, und es ist auch eine Charakterisierung, die auf wenige so wie auf Günter Kunert zutrifft, dessen achtzigster Geburtstag im Jahr 2009 irgendwie vor

Todorov, Dimitri: 22 Jahre KnastTodorov, Dimitri (#3546)
22 Jahre Knast
Todorov, 1947 in Graz geboren, ist in München aufgewachsen. Hier hat er seine Lehrzeit mit Autoknacken und Einbrüchen verbracht. Er hat dafür dreieinhalb Jahre bekommen. In der Jugendstrafanstalt Ebrach liest er die großen Russen, vermutlich

Price, Richard: CashPrice, Richard (#3547)
Cash
Richard Price, Schriftsteller und bekannter Drehbuchautor, weiß, wovon er schreibt. Geboren 1949 in der Bronx. Und die entscheidenden Jahre dort geblieben. Da muss nicht mehr viel dazukommen, um die Welt in ihrer Unzulänglichkeit zu begreifen.

Nünning, Vera: Schlüsselkompetenzen: Qualifikationen für Studium und BerufNünning, Vera (#3548)
Schlüsselkompetenzen: Qualifikationen für Studium und Beruf
Alles, was das Lernen braucht! Bildung ist eine der entscheidenden Ressourcen Deutschlands und eines der vorrangigen Diskussionsthemen in Politik und Gesellschaft. Neben den ständigen Veränderungsansätzen, zudem den Reformen, den das Studium

Zizek, Slavoj: Denn sie wissen nicht, was sie tunZizek, Slavoj (#3549)
Denn sie wissen nicht, was sie tun
Das diskursive Instrumentarium dessen sich Slavoj Zizek bedient, um sein eigenes Oevre zu schaffen, speist sich nicht nur aus Hegel und Lacan, sondern auch aus Marx und Freud, Rosselini, Hitchcock und Frankenstein (!). Sein keineswegs „obskurer

Leconte, Patrice:  Der Mann der Friseuse (75min)Leconte, Patrice (#3550)
Der Mann der Friseuse (75min)
Dieser liebevolle und zeitlose Film aus dem Frankreich von 1990 über die Ewigkeit der Liebe erscheint erstmals auf DVD und enthält auch umfangreiches Bonusmaterial. Darunter befindet sich ein Interview mit dem Regisseur Patrice Leconte (37 Min)

Adam, Olivier: Am Ende des WintersAdam, Olivier (#3551)
Am Ende des Winters
Versandendes Glück und bleibende Sehnsucht Glück und Leid liegen nahe beieinander, sagt man oft lapidar. Was aber der Franzose Olivier Adam in seinen neun Geschichten an innerer Bewegung, Melancholie, Verlorenheit und dennoch kleinen,

Taschen, Angelika: Great Escapes ItalyTaschen, Angelika (#3552)
Great Escapes Italy
Ganz untypisch beginnt Angelika Taschen ihre Reise auf den Spuren der „Grand Tour“ des 18. Jahrhunderts durch Italiens Luxushotels in den Mountain Resorts Oberitaliens und man findet sich plötzlich in einer modernen Berghütte wieder, bevor


Seiten:  Erste  < 292 293 294 295 296 297 298 299 300  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2018 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.095221 sek.