Biographien Rezensionen Diskutieren im versalia-Forum Das versalia.de-Rundschreiben abonnieren Service für Netzmeister Lesen im Archiv klassischer Werke Ihre kostenlose Netzbibliothek

 


Buchrezensionen


Hier finden Sie eine Übersicht unserer Rezensionen.

Wollen Sie selbst eine Rezension veröffentlichen? Dann benutzen Sie bitte unser Formular.

Sortiere nach: Alphabet | Neue Bücher | Alte Bücher | Beliebtheit | Standard (neueste Rezensionen)

Seiten:  < 1 2 3 4 5 6  >  Letzte

Jakobs, Günther: Flieg, Lela , fliegJakobs, Günther (#13)
Flieg, Lela , flieg
Es ist schon Herbst, die Bäume verlieren ihre ersten Blätter, als das Eichhörnchen Pino bei seiner Futtersuche für den Winter in einem Baum eine Schwalbe entdeckt, deren Flügel gebrochen ist, und die deshalb nicht mit den anderen in den

Child, Lauren: Bleibt der jetzt für immer?Child, Lauren (#14)
Bleibt der jetzt für immer?
Elmore Green ist ein geliebtes und umsorgtes Einzelkind. Er hat ein Kinderzimmer, in dem ihm alles allein gehört. Seien Eltern vergöttern ihn, sie halten ihn für das lustigste, klügste und entzückendste Wesen, das sie je gesehen haben. ( Wie

Schössow, Peter: Wo ist Oma?Schössow, Peter (#15)
Wo ist Oma?
Ein großformatiges und für ein Bilderbuch ungewöhnlich umfangreiches Buch legt der vielfach ausgezeichnete Bilderbuchautor Peter Schössow hier vor. In ihm erzählt der kleine Henry, wie er zusammen mit seiner kurdischen Babysitterin Gülsa,

Németh, Bernadette: Der Rest der ZeitNémeth, Bernadette (#16)
Der Rest der Zeit
Die zweiunddreißigjährige Tünde, selbst ausgebildete Ärztin, muss an der Halswirbelsäule operiert werden, es könnte sein, dass sie von der Halswirbelsäule abwärts gelähmt sein wird. Der Rahmen der gegenwärtigen Handlung in der Erzählung

Cox, Alex: WalkerCox, Alex (#17)
Walker
Der britische Regisseur Alex Cox ("Repo Man", "Syd & Nancy") witterte in seinem Film die Möglichkeit der ehemaligen englischen Kolonie Amerika eines auszuwischen indem er deren Kolonialismus und Imperialismus ankreidete und sie

Platonow, Andrej: Die BaugrubePlatonow, Andrej (#18)
Die Baugrube
„Ach du, Masse, Masse! Es ist schwer aus dir den Grützbrei des Kommunismus zu organisieren“, klagt der Protagonist Woschtschew in Platonows (eigentlich: Andrej Platonowtisch Klimentow) Roman „Die Baugrube“. Diese „Baugrube“ steht

Jeffers, Oliver: Wo die Geschichten wohnenJeffers, Oliver (#19)
Wo die Geschichten wohnen
Dies ist eine wunderbare, von Sam Winston grafisch originell und vielfältig gestaltete Liebeserklärung an die Sprache, an die Macht der Phantasie und die geheimnisvolle Welt der Bücher und der mannigfaltigen Geschichten, die sie

Gernhäuser, Susanne: Unser ZuhauseGernhäuser, Susanne (#20)
Unser Zuhause
Das Lesen und interaktive Verstehen von Büchern für Kindern mit dem tip toi- Stift ist eine sensationelle Neuheit, die das Lernen für Kinder mit Büchern schon jetzt nach einigen Jahren revolutioniert hat. Einmal angeschafft, passt der Stift zu

Möltgen, Ulrike: WolfsbrotMöltgen, Ulrike (#21)
Wolfsbrot
Die bei Wolf Erlbruch ausgebildete Künstlerin Ulrike Möltgen hat mit beeindruckenden Bildern eine beeindruckende Geschichte illustriert, die Kilian Leypold geschrieben hat. Ein Junge bricht noch vor der Morgendämmerung auf zu seinem langen

Flanagan, Richard: Die unbekannte TerroristinFlanagan, Richard (#22)
Die unbekannte Terroristin
Nach dem mit dem Man Booker Pricer ausgezeichneten Roman „Der schmale Pfad durchs Hinterland“, der auch in Deutschland großen Erfolg hatte und von der Kritik begeistert aufgenommen wurde, legt der Piper Verlag nun einen Roman des Australiers

Holzwarth, Werner: Ich wär so gern ... dachte das ErdmännchenHolzwarth, Werner (#23)
Ich wär so gern ... dachte das Erdmännchen
Mit vielen anderen Tieren, die meisten viel größer als es selbst, lebt das Erdmännchen in einem Zoo. Sehr aufmerksam und immer auf der Hut, beobachtet es seine Zoonachbarn ganz genau. Und es kann sich gar nicht mehr beruhigen vor lauter

Nöstlinger, Christine: Jeden Morgen um 10Nöstlinger, Christine (#24)
Jeden Morgen um 10
Katharina Sieg hat in diesem feinen Bilderbuch eine lustige und nachdenkliche Geschichte der Geschichtenerzählerin Christine Nöstlinger mit eindrucksvollen und charakterstarken Bildern illustriert. Christine Nöstlinger, die seit Jahrzehnten


Seiten:  < 1 2 3 4 5 6  >  Letzte
Anmelden
Benutzername

Passwort

Eingeloggt bleiben

Neu registrieren?
Passwort vergessen?

Neues aus dem Forum


Gedichte von Georg Trakl

Verweise
> Unser Buchladen
> Lyrikband seelengruende
> Neue Gedichte: fahnenrost
> Kunstportal xarto.com
> Suchmaschine z3ro.net



005 Micro Button 3  88x31 / SBS

Das Fliegende Spaghettimonster

netzbibliothek | Anti-Literatur | Buchladen | Topliste | FAQ | Impressum | Rechtliches | Partnerseiten | Seite empfehlen | Schlesien | RSS

Systementwurf und -programmierung von zerovision.de

© 2001-2017 by Arne-Wigand Baganz

v_v3.31 erstellte diese Seite in 0.083317 sek.